Ausbildung zum zertifizierten Mentaltrainer

Wolltest du schon immer anderen helfen? Sinnvoll und nachhaltig? Als zertifizierter Mentaltrainer der powerbrain® GmbH hast du die Chance das zu tun. In einer immer schnelleren Welt mit größeren Herausforderungen und Leistungsanforderungen ist ein starker, resilienter Geist das, was die meisten Menschen benötigen. Mit den wissenschaftlich fundierten Methoden und Techniken, die du während der Ausbildung erlernst, bekommst du alle Werkzeuge an die Hand, um selbst erfolgreich andere zu coachen und zu mental starken Menschen weiterzubilden. 

Wozu eigentlich Mentaltraining?

Mentale Prozesse sowie Denk- und Verhaltensmuster bestimmen uns an jedem Tag - egal ob dieser gut oder schlecht ist. Besonders bei Herausforderungen im Beruf, der Schule oder im Studium zeigt sich, dass mental starke Menschen deutlich erfolgreicher und gelassener durch schwierige Fahrwasser des Lebens kommen.  

Mindestens 50% Praxis!

Die Ausbildung zum Mentaltrainer dauert insgesamt 4 Tage. Während dieser Zeit bekommen alle Teilnehmer sämtliche Methoden und Grundlagen vermittelt. Dabei ergänzen sich theoretische und praktische Lerninhalte. Es ist uns sehr wichtig, dass alle Teilnehmer sowohl die wissenschaftlichen Hintergründe der Funktionsweise unseres Gehirns kennen, aber auch wie diese durch praktische Übungen bewusst trainiert und gesteuert werden können. 

Inhalte der Ausbildung zum Mentaltrainer

  • Detaillierte Kenntnisse über unser Gehirn und dessen Funktionsweise, über synaptische Verknüpfungen, die Biochemie sowie das Gehirn-Körper-Modell
  • Was machen Stress und Blockaden mit unserem Gehirn und Körper? - Möglichkeiten der Lösung
  • Einblick in die Kommunikationswissenschaft und die Analyse der Wahrnehmungskanäle, mit praktischen Übungen
  • Praktische Anwendung vieler Übungen zur Aktivierung des Gehirns und ein Konzept, mit dem Kurse oder Workshops gestartet werden können
  • Augentraining mit Übungen, wobei Blindstrecken genauer betrachtet werden
  • Erkennung der Augendominanz mit Übungen
  • Konzentration und Flow
  • Gehirnfrequenzen in unterschiedlichen Situationen
  • Die Themen Anspannung & Entspannung: u.a. Entspannungstechniken, mit Übungen und Anwendungsmöglichkeiten
  • Einfache und sofort anwendbare Techniken zur Konzentrationssteigerung, sowie Lerntipps für Kinder und Studenten
  • Methodik und Didaktik, Werbung, Marketing und Lizenzierung, Dokumentation
  • Ausgearbeitetes Konzept, mit dem sofort ein eigener Kurs gestartet werden kann

Die nächsten Ausbildungstermine

Entdecken Sie zudem die Spezialierungsmöglichkeiten bei dieser Ausbildung

Ob Kinder, Erwachsene (Seniorenbereich), Business (Teambildung) oder Sportler - für all diese Zielgruppen bietet die Ausbildung von powerbrain® zum Mentaltrainer zusätzlichen Tools, die leicht umzusetzen sind und effektiv wirken. 

Spezialisierung Lerncoach 

  • Erkennung von Lernbehinderungen und Verhaltensstörungen: Legasthenie, LRS, ADHS/ADS
  • Was passiert im Gehirn während des Lernens?
  • Analyse von verschiedenen Lerntypen und Ableitung von entsprechenden Lerntechniken
  • Laterale Verarbeitung von Lernmaterial und Informationen
  • Untersuchung der Lernumgebung, Unterschiede zwischen aktivem und passivem Lernen
  • Alternative Lernmethoden und Lernmodelle, z.B. Lernen mit Bewegung und Rhythmus
  • Gehirnfrequenzen beim Lernen
  • Ernährungstipps, was bedeutet „Brain Food“

Spezialisierung Sport Mentalcoach

  • Aktivierung des Gehirns durch besondere Bewegungsabläufe
  • Analyse der Gehirnareale sowie der erforderlichen Frequenzen in den einzelnen Arealen
  • Persönliche Wahrnehmung und Analyse von Gefühlen, z.B. vor und während eines Wettkampfs
  • Visualisierungs- und Entspannungstechniken, um den sogenannten "Flow" zu erzeugen
  • Spezifisches Augentraining zur Beseitigung von Blindstrecken und zur Verbesserung der Schärfe
  • Erhöhte aktive und reaktive Konzentration während des Wettbewerbs
  • Spezifische Konzentrationstechniken
  • Bestimmung der Augendominanz (Bewusstsein für Vor- und Nachteile) und entsprechendes Handeln mit Übungen
  • Synchronisierung der Hemisphären durch die Verwendung binauraler Frequenzen
  • Konzepte für Fußball, Tennis, Golf und Skifahren

Für wen ist die Ausbildung zum Mentaltrainer geeignet?

  • Interessierte Personen ab 21 Jahren, die sich neues Wissen aneignen wollen.
  • Lehrer, Erzieher, Pädagogen
  • Coaches, Trainer, Berater, Therapeuten, Ärzte, Psychologen, Heilpraktiker und alle, die mit Menschen arbeiten
  • Manager und Unternehmer
  • Alle Menschen, die nach Veränderung und neuen Herausforderungen suchen
  • Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen
  • Quereinsteiger